Die Bürgerinitiative setzt sich für den Schutz der Bevölkerung südöstlich vom Flughafen Schönefeld
(BER) vor schädlichen Umwelteinflüssen wie insbesondere Fluglärm, für die Sensibilisierung der
öffentlichen Meinung für Fragen des Umweltschutzes, sowie für die Sicherung und Verbesserung
der Wohn- und Lebensqualität der Bevölkerung ein.
Die Bürgerinitiative hat die Aufgabe, in gemeinnütziger Weise Lärmbelastungen der Bürger südöstlich
von Berlin abzuwenden.

Ein Nachtflugverbot von 24:00 bis 5:00 Uhr ist nicht ausreichend für einen erholsamen Schlaf.

Deshalb fordern wir die Ausweitung des Nachtflugverbotes auf 22:00 bis 6:00 Uhr.

Neueste Informationen der Bürgerinitiative finden Sie unter dem Menü: Aktuelles

 

2019 Buergerini
         

   

Tage ohne Fluglärm

   
© ALLROUNDER